Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 3.228.11.9.
Der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
Nikolaus schrieb am 18. August 2019:
Acht wundervolle Tage mit Tantra & BDSM schweben über der Algarve.
Eine phantastische Reise zu sich selbst im achtsamen Kontakt gemeinsam mit der ganzen Gruppe. Das Seminar zu Tantra & BDSM in der Algarve, welches Kaya und Julia mit so klaren und stimmigen Strukturen erschaffen haben, ist eine der schönsten Erfahrungen in meinem Leben - vielen Dank. Julia und Kaya machen etwas was sie wirklich können und lieben. Einatmen in Dankbarkeit und ausatmen im Loslassen beflügelte uns bei den verschiedenen Morgenmeditationen mit viel Musik und Tanz. Mit einer so geschickten Komposition aus Begegnungsübungen fanden wir sehr schnell tiefes Vertrauen in die Gruppe und konnten mit erste Knoten- und Seilübungen an unseren Körpern eine ganz wache Präsenz und tiefe Entspannung erreichen. Es war auf einmal ganz einfach von Herzen kommende Geschenke zu vergeben und klar benannte Phantasien empfangen zu können, meist mit sanften Massagen und kleineren Schmerzimpulsen. Ein spielerischer Tanz mit seinen körperlichen und physischen Grenzen konnte wachsen und sämtliche Muskeln, Nerven und Gedanken zur Höchstleistung befeuern. Viele Abende wurden mit inspirierenden Ritualen gestaltet oder ließen Freiraum für kleine spannende Einblicke in das Leben der portugiesischen Welt in der Julia aufgewachsen ist. Lisa und Stefanie als Zauberinnen der Küche verwöhnte wirklichen jeden Gaumen von uns, nicht nur gesundes essen stand da im Vordergrund, sondern auch das Wissen welche Geschmackskombinationen wie ein Feuerwerk die Sinne beflügeln und wieviele schöne Farben Essen aus dem eigenen Garten haben kann. MEGA.
Wir wohnten in kleinen Zimmern zu zweit und fanden auf Terrasse und im Garten genügend Zeit für tiefsinnige Gespräche - bei unseren Ausflügen zu Bergdörfern oder dem felsigen Stränden konnten wir gemeinsam einen der schönsten und kraftvollsten Flecken der Erde erkunden. Pastell Farben am Himmel, feuerrote Sonnenuntergänge und goldene Mondaufgänge waren garantiert. Wer Schönheit von Innen und Außen in seinem Leben haben möchte, wird zu diesem Seminar aufbrechen. Und ich habe es getan, mich getraut, durchgehalten und bin nun reichlich mit Glück überschüttet und dankbar dafür - auch meiner sehr lieb gewonnen Gruppe.